Mein Label / mein Name

Im Frühling 2014 bin ich mit dem Label „genäht von Barbara“ gestartet, was damals schlüssig, passend und naheliegend klang. Nach zwei Jahren fühlte ich mich mit diesem Namen jedoch nicht mehr so wohl. Ich hatte das Gefühl ich sei daraus „herausgewachsen“. Und obwohl so ein Neuanfang auch seine Gefahren mit sich bringt, habe ich mich auf die Suche nach einem anderen Namen gemacht. Im Laufe dieses Prozesses habe ich verschiedene Ideen geprüft, für gut befunden und dann doch wieder verworfen und schlussendlich habe ich mich Anfang 2017 für „Chouette – Taschen & mehr“ entschieden.

Der Ausdruck „c’est chouette“ gefällt mir sehr gut. Chouette ist aber auch die französische Übersetzung für Eule. Ich habe als Jugendliche während einigen Jahren Eulen in allen Formen und Grössen gesammelt und besass bestimmt um die 60 Eulen aus den verschiedensten Materialien. Leider habe ich diese beim Auszug von zu Hause weitergegeben und besitze auch keine Bilder der Sammlung. Aber der Bezug zu diesem schönen und auch etwas geheimnisvollen Tier besteht nach wie vor. „Taschen & mehr“ gibt zudem einen ersten Hinweis, was man bei „Chouette“ finden kann.